Energieausweise

Wir erstellen für Sie den jeweils rechtsgültigen Energieausweis auf Grundlage der aktuellen Energieeinsparverordnung. Wir erstellen diese Ausweise sowohl für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude.

Verbrauchsausweis
Der Verbrauchausweis stellt den durchschnittlichen Heiz-Energieverbrauch eines Zeitraums von mindestens 3 aufeinander folgenden Abrechnungsperioden dar.
Da der Heiz-Energieverbrauch je nach individuellem Verhalten sehr starken Schwankungen unterliegt und die Qualität der Gebäudehülle in Bezug auf ihre wärmetechnischen Eigenschaften nicht untersucht wird, ist der berechnete Verbrauchswert keine stark belastbare Größe.

Bedarfsausweis
Der Bedarfsausweis gibt Auskunft über den Energiebedarf, der für die Heizung und die Warmwasserbereitung notwendig ist. Hierbei wird sowohl die Wärmedämm-Qualität der Gebäudehülle, wie auch die eingesetzte Technik (Heizung/Warmwasser) berücksichtigt und analysiert.
Aus dem berechneten Endenergiebedarf wird die „Gesamtenergieeffiziens“ des Gebäudes bestimmt. Somit können Gebäude auf Grundlage eines Bedarfsausweises gesamtenergetisch miteinander verglichen werden.

Möchten Sie selber prüfen, welchen Energieausweis Sie benötigen, können Sie dies über die Homepage der deutschen Energie-Agentur oder auch direkt hier tun.